James Blunt - Once Upon a Mind

02.02.2018 23:38 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2020 11:24)
avatar  soap82
#1 James Blunt - Once Upon a Mind
avatar
Admin



James Blunt ist ein britischer Sänger und Songwriter. Sein aktuelles Album "The Afterlove" wurde 2017 veröffentlicht. Mit dem Song "Ok" war er 2017 mit Robin Schulze bekannt.


 Antworten

 Beitrag melden
31.10.2019 15:08 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2020 11:25)
avatar  soap82
#2 RE: James Blunt - Once Upon a Mind
avatar
Admin

Am 25. Oktober 2019 wurde das neue Album "Once Upon a Mind" von James Blunt veröffentlicht.


 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2019 15:09
#3 RE: James Blunt - Once Upon a Mind
avatar

Was James Blunt angeht, so habe ich persönlich eine 50 : 50 Einstellung. Als erstes muss ich sagen das seine Musik sehr gut ist, da gibt es nichts dran zu rütteln. Ich mag diese verschiedenen Stilrichtungen die weit über ein "Songwriter-Dasein" hinausgehen. Egal ob Folk, Rock, Pop und dergleichen, es wird bei ihm nie langweilig.

Was ich aber überhaupt nicht hören kann, ist seine Stimme. Dieses mitunter dargebrachte Gejaule geht mir so auf den Keks, dass sich mir die Zehennägel aufrollen

Diese Art zu singen mag vielen gefallen, aber ich kann es einfach nicht hören.


 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2019 21:40 (zuletzt bearbeitet: 04.11.2019 21:40)
avatar  Jeanie
#4 RE: James Blunt - Once Upon a Mind
avatar
Moderator

Sicherlich hat James Blunt sich einen Namen gemacht,
aber meine Musikrichtung ist es absolut nicht und seine
Stimme kann ich überhaupt nicht hören, ist ja Ansichtssache!


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2019 14:06
#5 RE: James Blunt - Once Upon a Mind
avatar

Gefällt dir diese Stimme auch nicht ?

Ok, was die Musikrichtung angeht, so ist das natürlich alles Geschmackssache und auch völlig normal. Aber das jetzt "hier" gleich wir Beide eine Abneigung zu Blunt's Stimme haben zeigt doch, dass nicht nur du und ich das kritisieren.

Normalerweise sind Stimmen entweder "schlecht, mittelmäßig, oder eben gut bis sehr gut". Aber wenn Sänger mit Absicht ihren Gesang "verjaulen, oder jammern" (was ja bei James Blunt zutrifft), dann ist das für mich schon eine sehr sonderbare Machart


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2019 15:31 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2019 20:44)
avatar  Jeanie
#6 RE: James Blunt - Once Upon a Mind
avatar
Moderator

Natürlich sind Musikrichtungen Geschmackssache, aber er ist einfach nicht mein Ding und die Stimme finde ich persönlich zum davonlaufen, doch das ist Ansichtssache! Normalerweise mag ich gerne kräftige und/oder rauchige Stimmen bei Musikern oder außergewöhnliche wie z. B. von Dennis Loccoriere/Ray Sawyer (Dr. Hook) oder Shel Silverstein usw.

James Blunt geht für mich überhaupt nicht...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!