The Voice of Germany 2020

  • Seite 1 von 3
02.02.2018 22:44 (zuletzt bearbeitet: 25.08.2020 10:45)
avatar  soap82
#1 The Voice of Germany 2020
avatar
Admin

Natia Todua aus Georgien ist die Gewinnerin bei The Voice of Germany 2017. Es gibt für nächstes Jahr sogar eine neue The Voice - The Voice Senior. Nach The Voice Kids. Könnte noch spannend werden. Ich habe gestern kurz reingeschaut. Alle hatten gute Stimmen. BB Thomaz war meine Favoritin. Benedikt hat auch eine grossartige Stimme.

Bist du zufrieden mit der neuen Gewinnerin?


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2018 01:54
avatar  Jeanie
#2 RE: The Voice of Germany
avatar
Moderator

The Voice of Germany habe ich nie komplett gesehen, nur
The Voice Kids, aber jetzt auch nicht mehr...


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2018 19:35 (zuletzt bearbeitet: 01.07.2018 19:36)
#3 RE: The Voice of Germany
Ro

Na, dann mal noch ein The Voice....

Nach The Voice of Germany und The Voice Kids

Nun also The Voice Senior!

Und die Jury?

Nehmen die eigentlich auch mal selber Alben auf?

Klick Voice Senior

Schönen Dank!

Aber ich brauche das nicht mit den ganzen Castingshows!


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2018 20:15
avatar  soap82
#4 RE: The Voice of Germany
avatar
Admin

für den Link. Sagen wir mal so, was kommt als nächstes? Wir können gespannt sein.


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2018 14:33
avatar  Jeanie
#5 RE: The Voice of Germany
avatar
Moderator

The Voice Kids habe ich eine Zeitlang gerne gesehen, doch dann irgendwann unter anderem auch damit aufgehört...


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2018 19:13
avatar  soap82
#6 RE: The Voice of Germany
avatar
Admin

Die Idee mit den Senioren finde ich nicht schlecht. Weiss nicht ob ich aus Neugier dort reingucken werde. Eigentlich bin ich auch immer weniger an Castingshows interessiert.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2018 20:37
avatar  soap82
#7 RE: The Voice of Germany
avatar
Admin

Ich habe The Voice of Germany mal diese Woche reingeguckt. Da ist Michael Patrick Kelly in der Jury. Sonst hätte ich The Voice of Germany eher verpasst.


 Antworten

 Beitrag melden
17.11.2018 15:53
avatar  soap82
#8 RE: The Voice of Germany
avatar
Admin

Die „Blind Auditions“ sind bei „The Voice of Germany“ vorbei. Es geht zu den Battles. Die Jury's sind dieses Jahr: Mark Forster, Yvonne Catterfeld, Michi & Smudo und Michael Patrick Kelly. Es bleibt spannend wer dieses Jahr bei The Voice of Germany gewinnen wird.


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2018 18:30
#9 RE: The Voice of Germany
avatar

Ich hatte bei ein paar Folgen letztens mal reingeschaut und komischerweise eines festgestellt....

1. Diese Castingshow besitzt meiner Meinung nach das höchste Format. Im Vergleich zu DSDS, präsentieren sich "hier" nur richtig gute Teilnehmer die auch was können.

2. Ebenfalls lobenswert ist, dass die Jury "vor allem im Vorfeld" nicht durch das "Aussehen" der Künstler beeinträchtigt, bzw. nicht in ihren Kriterien beeinflusst werden (wie zB. Bohlen das immer wieder tut).

Wieso diese Unterschiede ?
Die Frage ist doch mehr als berechtigt. Wie kann es sein, dass bei "DSDS" zu etwa 70% der Teilnehmer nur "Gurken" sind ?

Will sich RTL mit seiner Castingshow nur hohe Quoten sichern, um junge Menschen die nichts können, aber das Interesse der Zuschauer zu sichern, damit diese sich am Fernsehbildschirm einen "ablachen können" ?

Es müsste doch mittlerweile jeder wissen, dass es bei jeder Castingshow einen "Vorentscheid" gibt wo Kandidaten ausgesiebt werden und nicht jeder einfach so auf die Bühne gelassen wird.

Bei RTL setzt man wohl auch hauptsächlich darauf bedacht zu sein, dass Bohlen seine hohlen Sprüche klopfen kann, was wie oben erwähnt ein weiterer Garant für gute Einschaltquoten zu sein scheint.

Welcher Weg wohl der bessere ist, bedarf nicht vieler Worte. The Voice Of Germany ist und bleibt die beste und auch die ernstere Castingshow, um wirklich hervorragende Kandidaten zu unterstützen und auch das Gefühl zu geben das sie was können


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2018 20:48
avatar  soap82
#10 RE: The Voice of Germany
avatar
Admin

Da stimme ich dir 100% zu. The Voice of Germany ist eine Castingshow mit hohem Niveau. Die Jury's bewerten die Stimme und sehen nichts. Die Bewertung ist teilweise schon ziemlich hart, so dass auch noch gute Stimmen rausfliegen. Nun ist Musik Geschmackssache. Wenn die Jury's nicht begeistert sind, dann sind sie weg. Nach den Blind Autitions gibt es die Battles. Zwei oder sogar 3 Kandidaten treten gegeneinander auf. Jeder Jury entscheidet für seinen Kandidaten. Sie bekommen da nicht sehr einfache Songs.

Das Niveau ist da sehr hoch. Trotzdem ist es eine Show und leider ist man dort nie sicher wohin dieser Weg vom Gewinner gehen wird. Ich muss zugeben - ich gucke lieber The Voice als DSDS. X Factor hat m.E auch noch Potenzial wenn man es richtig macht. Anstelle DSDS könnte man X Factor eine Chance geben. Nein, sie starten X-Factor zuerst bei RTL, gehen dann zu VOX. Das die Quoten bei VOX niedriger sind als bei RTL, dass sollte klar sein. Dieses Jahr noch bei Sky bei einem Pay-TV Sender. Leider gibt man diese Show nicht so eine Chance wie bei The Voice.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!