Warum Castingshows?

09.04.2018 23:12 (zuletzt bearbeitet: 10.04.2018 10:46)
#1 Warum Castingshows?
Ro

Sorry, aber nun mal im Ernst!

Was sollen diese Castingshows?

Ich will denen, die diese Shows gerne gucken, ja nicht auf die Füsse treten,
aber was bringt das alles für Euch und die Kandidaten oder Kandidatinnen?

DSDS, X-Factor und Popstars, Voice/Voice Kids,
Supertalent, Star Search, Mini Playback Schow!

Oder was es nicht alles schon gegeben hat und oder auch noch gibt oder geben wird, die Gewinner dieser ganzen Shows sind nur die Jurys! Denn das sind sogenannte Musiker und Musikerinnen, die nicht gerade den riesengroßen Erfolg feiern konnten und nun von einer Casting-Show zur anderen hüpfen und ihre Kommentare abgeben, weil sie dafür Geld bekommen und im Gespräch bleiben, anstatt mal selbst dafür zu sorgen, dass sie als Musiker im Gespräch bleiben! Und die Kandidaten und Kandidatinnen? Wer ist denn da schon noch im Gespräch? Sicher so ein oder zwei haben eventuell etwas mehr geschafft, aber die meisten Gewinner sind doch so schnell, wie sie gekommen sind, auch wieder verschwunden und das liegt daran, weil sie nicht unterstützt werden, da die Jurymitglieder schon längst wieder an die neue Staffel denken, denn da machen die Provit daraus und nicht die Teilnehmer die glauben sie werden Stars!

Nein, das Musikleben läuft ganz anders, niemand ist gleich ein Star, nur weil man so eine Sendung gewinnt und ein paar tausend Zuschauer für einen angerufen haben, denn als Musiker/Musikerin fängst Du ganz unten an, wenn etwas aus Dir werden soll und wenn Du eine Größe werden willst in diesem Geschäft! Nicht umsonst spricht man heute von Idolen der Musikgeschichte und da gibt es eine ganze Menge, egal aus welchem Musikbereich!

Da könnte man von Peter Alexander über Udo Jürgens zu Peter Maffay und Udo
Lindenberg gehen, von Abba, Tina Turner, den Rolling Stones zu Bruce Springsteen
und Jimi Hendrix oder zu den Beatles, Pink Floyd und AC/DC so wie Motörhead!
Von meinen Bands reden wir mal nicht, denn die sind gut, aber noch lange nicht so groß!

Nein, als Musiker fängst Du klein an und spielst Dir deine Hände an den Instrumenten wund und hoffst, jemals als Kellerband oder Strassenmusiker auf eine Bühne zu kommen, um eventuell später mal mit viel Glück eine CD aufnehmen zu können, um dann in den nächsten Jahren, weil das Geld nicht langte, die Segel zu streichen!
Aber du gibst nicht auf, denn Musik ist dein Leben! Du machst weiter und entweder es klappt oder man hört nie wieder etwas von Dir!

Nur so haben wir die Größen der Musikgeschichte bekommen, egal ob
Schlager, Pop, Rock und Blues, Jazz oder Heavy Metal!
Diese Musiker und noch viele, viele andere lieben/liebten und leben/lebten ihre Musik!

Ohne Castingshows, ohne Jurymitglieder und ohne Fernsehen, wo es nur um Geld und nicht um die Kandidaten, Kandidatinnen und deren Musik geht, aber ich glaube, wer dorthin geht, meint ja, man wird ein Star und reich innerhalb eines Jahres!

Wozu brauchen wir also die Castingshows?

Musiklegenden entstehen nur durch ehrliche Musik
für die Fans und nicht durch Castingshows!

Sorry, aber ich musste mal etwas zu diesen Casting-Wahn
schreiben und es ist meine Meinung, die ihr nicht teilen müsst,
denn jeder hat eine andere Meinung zu den Castingshows!


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2018 17:08 (zuletzt bearbeitet: 11.04.2018 17:09)
avatar  soap82
#2 RE: Warum Castingshows?
avatar
Admin

Da hast du schon Recht. Castingshows sind nur ein Sprungbrett und eine TV-Show. Es gibt auch gute Kandidaten bei den Castingshows. Alle können nunmal nicht gewinnen. Übrigens ist der Gewinn nicht so wichtig bei einer Castingshow. Das hat man bis jetzt gesehen. So wie die andern bekannten Künstlern die ohne Castingshow geschafft haben sind ein gutes Beispiel. Damals guckte ich noch gerne solche Shows. Jetzt nicht mehr so. Trotzdem lasse ich das nicht aus den Augen.

So wie man sehen kann kommen Castingshows immer weniger gut an. Dieser Trend wird wohl auch bald vorbei sein denke ich. Wie wird eine Castingshow umgesetzt? Diese Frage sollte man stellen. Die Idee finde ich eigentlich gut - nur die Umsetzung ist halt nicht so vorteilhaft für die Kandidaten. Ich finde gut, dass es auch so eine Möglichkeit gibt. Doch jeder sollte da selbst entscheiden ob eine Teilnahme sinnvoll ist. Ich würde niemals bei so einer Show teilnehmen.

Auch da entscheidet die Einschaltquoten - sollten die Quoten weitersinken, dann kann man Auf Wiedersehen sagen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2018 16:21
avatar  Jeanie
#3 RE: Warum Castingshows?
avatar
Moderator

Früher hatte ich gerne mal einige Castingsshows gesehen wie unter anderem
DSDS und Popstars, auch andere! Doch mittlerweile glaube ich nicht mehr alles,
was da abgeht und ich schaue keine einzige mehr...


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2018 19:03
avatar  soap82
#4 RE: Warum Castingshows?
avatar
Admin

Genau und die Schicksalstory's zeigen sie immer. Das da nicht 100% um Musik geht, kann man sehen. Es ist eine TV-Show und so sehe ich das jetzt auch. Eher zur Unterhaltung. Bin gespannt wie lange diese Castingshows im TV noch überleben werden.


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2018 21:15 (zuletzt bearbeitet: 12.04.2018 21:44)
#5 RE: Warum Castingshows?
Ro

@ Jeremie

Du hast geschrieben:

Wie wird eine Castingshow umgesetzt? Diese Frage sollte man stellen! Die Idee finde ich eigentlich gut, nur die Umsetzung ist halt nicht so vorteilhaft für die Kandidaten! Ich finde gut, dass es auch so eine Möglichkeit gibt, doch jeder sollte da selbst entscheiden, ob eine Teilnahme sinnvoll ist! Ich würde niemals bei so einer Show teilnehmen!

Da bin ich sogar voll bei dir, denn wenn man aus diesen ganzen Shows eine machen würde, wo es auch zu 100% nur um die Musik und den Kandidaten gehen würde und man das ganze Konzept verändert, damit nicht das Geld und die Jury im Vordergrund steht, dann könnte es sogar etwas bringen mit den Castingshows! Dabei muss man aber die Storys und Probleme der Kandidaten weglassen und man darf nicht nach dem Aussehen gehen, denn nur wer gut aussieht, kann noch lange nicht singen, wer gut singen kann und eine gute Stimme hat, der muss auch nicht gleich ein Model sein, da gibt es nämlich genug Beispiele in der Musik, die guten Musiker/innen sind nicht gerade die Schönheiten dieser Welt, aber das wollen sie auch gar nicht sein! Sie wollen Musik machen in dieser Welt!

@ Jeanie

hat geschrieben:

Früher hatte ich gerne mal einige Castingsshows gesehen wie unter anderem
DSDS und Popstars, auch andere! Doch mittlerweile glaube ich nicht mehr alles,
was da abgeht und ich schaue keine einzige mehr...


Oh ja, an diese Zeit kann ich mich noch gut zurückerinnern, manches mal war es eine Qual für mich, immer wieder zu hören, was alles so toll war an diesen Sendungen! Aber man wird halt auch schlauer in den Jahren! Oder Jeanie?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!